Was sollte ich tun, wenn die Bilderzeugung schiefgelaufen ist?